Kann sich Quick-Commerce rechnen?

„Quick-Commerce“ wird seit dem Start von Gorillas und Rewes Investition in Flink derart hochgejubelt, dass teils schon vom nächsten „Megatrend im E-Commerce“ und vom „größten und letzten unbesetzten Fleck im Handel“ gesprochen wird. Aber kann sich Quick-Commerce rechnen? Und unter welchen Bedingungen? Der folgende Beitrag versucht eine Einschätzung aus der Außensicht.

„Kann sich Quick-Commerce rechnen?“ weiterlesen

Elektronische Preisschilder: Müssen wir „Flatterpreise“ im Supermarkt fürchten?

Elektronische Preisschilder gehören im Lebensmitteleinzelhandel mittlerweile zum Standard. In einer Umfrage gaben 79% der Händler an, elektronische Preisschilder bereits einzusetzen (EHI). Kommen jetzt die „Flatterpreise“ im Supermarkt? Und sind elektronische Preisschilder eine gute oder schlechte Nachricht für Verbraucherinnen und Verbraucher? Vermutlich zumindest keine schlechte, wie folgende Näherung zeigt.

„Elektronische Preisschilder: Müssen wir „Flatterpreise“ im Supermarkt fürchten?“ weiterlesen

Corona-Maßnahmen und Warteschlangen im Weihnachts­geschäft

Der Handel beschwert sich über die neueste Beschränkung der zugelassenen Personen ab 800m2 Ladenfläche. Es drohten lange Warteschlangen vor Geschäften im Weihnachtsgeschäft. Wie stark reduziert die zusätzliche Beschränkung aber die Kapazität der Läden für Verbraucher? Und müssen wir lange Schlangen im Weihnachtsgeschäft fürchten? Eine erste Schätzung.

„Corona-Maßnahmen und Warteschlangen im Weihnachts­geschäft“ weiterlesen

Standortaus­wahl im Handel

Der Auswahl eines geeigneten Standortes kommt im Einzelhandel entscheidende Bedeutung zu. Nicht umsonst lautet ein gängiges Sprichwort im Handel, dass die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren für den Geschäftserfolg „Lage, Lage und Lage“ seien. Schon vor Jahrzehnten stellten Forscher daher fest, dass die „Auswahl eines Standortes vielleicht die wichtigste Entscheidung ist, die ein Händler treffen muss“ (Craig et al. 1984). Bestehende Ansätze zur Standortauswahl sind für viele, vor allem kleinere Händler, aber häufig zu aufwendig und komplex. In einem Forschungsprojekt zur Standortauswahl im Handel in Großstädten haben wir am Beispiel Leipzigs einen alternativen Ansatz untersucht: kartenbasierte Standortauswahl auf Basis von Skalierungsmaßen.

„Standortaus­wahl im Handel“ weiterlesen

Maskenpflicht im Einzelhandel – Ein Ländervergleich

Deutschland diskutiert über die Maskenpflicht im stationären Einzelhandel. Unsere Nachbarn haben die Maskenpflicht gar nicht erst eingeführt (Niederlande, Schweiz) oder schon wieder abgeschafft (Österreich). Sind die Handelsumsätze in Ländern ohne Maskenpflicht höher? Wächst der Onlinehandel in Deutschland stärker als anderswo, weil Konsumenten die Läden meiden? Dieser Beitrag vergleicht die Umsatzentwicklung im Einzelhandel in den vier Ländern.

„Maskenpflicht im Einzelhandel – Ein Ländervergleich“ weiterlesen

Die Schließung der Filialen von Galeria Kaufhof Karstadt: Eine erste Analyse

Ende Juni hat Galeria Kaufhof Karstadt entschieden, welche 62 der 172 Standorte geschlossen werden. Die betroffenen Standorte reichen von Berlin bis Worms. Von außen lässt sich jedoch nur schwer nachvollziehen, nach welchen Kriterien die Filialen ausgewählt wurden. Dieser Beitrag wagt eine erste Analyse aus der Vogelperspektive und findet dabei Erwartbares und Überraschendes.

„Die Schließung der Filialen von Galeria Kaufhof Karstadt: Eine erste Analyse“ weiterlesen

Serielle Produktdar­stellung im Onlinehandel

Immer häufiger werden heute Produkte als Serie statt in einer Matrix dargestellt, vor allem beim Einkauf auf Mobiltelefonen. Doch wie wirkt sich serielle Produktdarstellung im Onlinehandel auf die Bewertung der Produkte innerhalb der Produktserie aus? Der folgende Forschungsbericht klärt die Frage nach dem Effekt von „swipen“ und „scrollen“.

„Serielle Produktdar­stellung im Onlinehandel“ weiterlesen

Was bringt kanal­über­greifende Lieferung? Click-and-Collect und Heim­lieferung

Click-and-Collect und Heimlieferung aus dem Laden gehören heute für viele Händler und Konsumenten zum Alltag. Doch lohnen sich diese Lieferformen aus Händlersicht auch? Wie reagieren Konsumenten? Einer unserer kürzlich erschienenen Forschungsbeiträge widmet sich diesen Fragestellungen.

„Was bringt kanal­über­greifende Lieferung? Click-and-Collect und Heim­lieferung“ weiterlesen